325 günstige Mietwohnungen

Duttweiler-Areal - Mietwohnungen

Mietwohnungen in den Hochbauten 

Günstige Mieten an attraktiver Wohnlage

  • Die Projektstudie sieht rund 325 günstige Mietwohnungen für 600 bis 700 Bewohnerinnen und Bewohner auf 35'000 m2 Geschossfläche vor
  • Der in der Projektstudie gewählte Ansatz würde im Vergleich zu den marktüblichen Preisen erheblich tiefere Mieten zulassen
  • Ein öffentlich zugänglicher Aussenraum auf dem Sockeldach bietet qualitativen Freiraum
  • Die Wohnhochbauten werden der Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum in Zürich-West gerecht
  • Aufgrund der zentralen und auf drei Seiten hin durchwegs offenen Lage kann von einer Mehrheit der Wohnungen die Aussicht auf das umliegende Quartier und weitere Stadtteile genossen werden 
  • Die Gebäude sind hervorragend erschlossen und bieten über die Gleis-Passerelle Direktzugang zum Pfingstweidpark

 Wohnungsgrössen und Netto-Mieten

Wohnungstyp "Günstiges" Wohnen (Projektstudie) "Gängiges" Wohnen
  Anzahl Ø Grösse Ziel Ø Nettomiete
pro Monat
Ø Grösse Ø Nettomiete
pro Monat *
1.5 Zimmer 16 35 m2 1'000 CHF 45 m2 1'430 CHF
2.5 Zimmer 65 55 m2 1'380 CHF 65 m2 1'980 CHF
3.5 Zimmer 98 70 m2 1'650 CHF 85 m2 2'370 CHF
4.5 Zimmer 114 90 m2 2'050 CHF 115 m2 2'950 CHF
5.5 Zimmer 33 105 m2 2'290 CHF 130 m2 3'290 CHF

* Netto-Mieten "Gängiges Wohnen" gemäss hedonischem Modell IMBAS Fahrländer Partner

vgl. dazu Studie "Günstiger Mietwohnungsbau ist möglich", Ausgabe Juni 2012