Vorgehen / Termine

Prozessablauf und Terminplanung

  • Eine Inbetriebnahme des Gesamtprojekts (Projektstudie) wäre im 2. Quartal 2017 vorgesehen, vorausgesetzt, mit der Vorbereitung des städtebaulich-architektonischen Wettbewerbsverfahren (Konkurrenzverfahren) könnte im 2. Quartal 2013 begonnen werden
  • Für Planung, Projektoptimierung, Gestaltungsplan und Bewilligungsverfahren bis hin zur Baubewilligung wird mit rund zwölf Monaten gerechnet
  • Die Realisierungszeit beträgt zwei Jahre
  • Aus Sicht der Projektverfasser ist die von der Stadt Zürich eingerechnete Zeit für das Bewilligungsverfahren in Anbetracht der Komplexität der Bauabläufe nicht realistisch. Aus diesem Grund wird im vorliegenden Terminplan von einer zeitlichen Verzögerung von anderthalb Jahren in Bezug auf den vorgesehenen Zeitplan ausgegangen (s. Variante Provisorium, hellgraue Einfärbung)
Terminplan 2013 2014 2015 2016 2017
  Q1 Q2 Q3 Q4 Q1 Q2 Q3 Q4 Q1 Q2 Q3 Q4 Q1 Q2 Q3 Q4 Q1 Q2 Q3 Q4
Variante Züri-West-Mitti
Vorbereitung Konkurrenzverfahren   x x                                  
Durchführung Konkurrenzverfahren       x x                              
Projektoptimierung / Gestaltungsplan / Bewilligungsprojekt           x x                          
Bewilligung (Dauer abhängig von Stadt / Kanton)             x x x                      
Ausschreibung / Vorbereitung Realisation                 x                      
Devestition / Übernahme Investor                 x                      
Realisation                   x x x x x x x x      
Inbetriebnahme / Betrieb                                   x    
Variante Provisorium
Projektentwicklung / Realisierung   x x x x x x x x x x                  
Inbetriebnahme / Betrieb           x           x